Detailinformationen zum Link:
Begleitpersonen in der stationären Kinderrehabilitation: Bedarf für psychologische Interventionen und Evaluation eines Betreuungsmodells (am Beispiel 'Triple-P-Programm')

TitelBegleitpersonen in der stationären Kinderrehabilitation: Bedarf für psychologische Interventionen und Evaluation eines Betreuungsmodells (am Beispiel 'Triple-P-Programm')
KategorieRehabilitation (dieser Link wechselt zur Katalogansicht und zeigt verwandte Treffer)
URLhttps://kobra.bibliothek.uni-kassel.de/bitstream/urn:nbn:de:hebis:34-2012112642192/3/DissertationSvenjaHoyer.pdf
SpracheDE
HerkunftslandDE
ErstelltSvenja Hoyer
VeröffentlichtUniversität Kassel
Zugangfrei
Beschreibung (Redaktion)Hoyer, S. (2012). Begleitpersonen in der stationären Kinderrehabilitation: Bedarf für psychologische Interventionen und Evaluation eines Betreuungsmodells (am Beispiel "Triple-P-Programm"). Digitale Dissertation, Universität Kassel
Ressourcentyp4070 (Diplomarbeiten, Dissertationen und Hochschulschriften)
DCMI-Ressourcentyptext
APA-Klassifikation3640 (Management und Managementtraining); 3660 (Organisationsverhalten)
SchlagworteRehabilitation; Pediatrics; Parent Training; Mental Health Services; Support Groups; Child Guidance; Parents; Psychological Stress; Hospitals; Treatment Facilities; Treatment Effectiveness Evaluation; Treatment Outcomes; Client Satisfaction; Parenting Style; Preschool Age; School Age; Scientific Communication; Electronic Communication