Detailinformationen zum Link:
Subjektive Krankheitskonzepte adipöser Kinder: ihre Erfassung und ihr Einfluss auf den kindlichen Regulationsprozess

TitelSubjektive Krankheitskonzepte adipöser Kinder: ihre Erfassung und ihr Einfluss auf den kindlichen Regulationsprozess
KategorieEinzelne Störungen (dieser Link wechselt zur Katalogansicht und zeigt verwandte Treffer)
URLhttps://publishup.uni-potsdam.de/opus4-ubp/frontdoor/index/index/docId/7004
SpracheDE
HerkunftslandDE
ErstelltIvonne Döring
VeröffentlichtUniversität Potsdam
Zugangfrei
Beschreibung (Redaktion)Döring, I. (2014). Subjektive Krankheitskonzepte adipöser Kinder: ihre Erfassung und ihr Einfluss auf den kindlichen Regulationsprozess. Digitale Dissertation, Universität Potsdam
Ressourcentyp4070 (Diplomarbeiten, Dissertationen und Hochschulschriften)
DCMI-Ressourcentyptext
APA-Klassifikation3260 (Essstörungen); 3380 (Rehabilitation)
SchlagworteSubjective Theories; Concepts; Obesity; Coping Beahvior; Treatment Outcomes; Rehabilitation; Test Construction; Illness Behavior; Health Attitudes; Child Attitudes; Scientific Communication; Electronic Communication