Detailinformationen zum Link:
Was geht zu weit - Ein Projekt der Landesstelle Jugendschutz und der HS Fulda

TitelWas geht zu weit - Ein Projekt der Landesstelle Jugendschutz und der HS Fulda
KategorieOnline-Beratung, Online-Psychotherapie (dieser Link wechselt zur Katalogansicht und zeigt verwandte Treffer)
URLhttp://www.was-geht-zu-weit.de
SpracheDE
HerkunftslandDE
VeröffentlichtHochschule Fulda Fachbereich: Pflege und Gesundheit, Prof. Dr. Beate Blättner, Elisabeth Hintz
Zugangfrei
Beschreibung (Redaktion)"Diese Seite informiert rund um das Thema Dating, Liebe, Respekt und Grenzen und liefert dazu jede Menge wertvoller Tipps. ( ...) Grenzverletzungen in Beziehungen, in Freundschaften, bei Dates sind leider gar nicht selten - wer so einen Übergriff erlebt, fühlt sich damit meistens schlecht und unsicher. Auf dieser Internetseite kannst du nachlesen, welche Anlaufstellen es bei grenzüberschreitendem und gewalttätigem Verhalten gibt und wer dir helfen kann. Und wir hoffen, dass die Geschichten und Tipps nützlich dafür sind, zwischen respektvollen Beziehungen ohne Gewalt und verletzenden Beziehungen, in denen Übergriffe vorkommen, zu unterscheiden." Anbieter: Hochschule Fulda und Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen (LJS)
Ressourcentyp9050 (Beratungsdienste und Einrichtungen psychologischer Praxis; psych. Behandlungsprogramme)
APA-Klassifikation2950 (Ehe und Familie); 3236 (Kriminelles Verhalten)
SchlagworteCouples; Romance; Intimacy; Respect; Love; Counseling; Social Dating; Relationship Termination; Jealousy; Violence; Sexual Abuse; Rape