Detailinformationen zum Link:
AWMF: Aktuelle Leitlinien - Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie

TitelAWMF: Aktuelle Leitlinien - Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie
KategorieEinzelne Störungen (dieser Link wechselt zur Katalogansicht und zeigt verwandte Treffer)
URLhttp://www.awmf.org/leitlinien/aktuelle-leitlinien/ll-liste/deutsche-gesellschaft-fuer-kinder-und-jugendpsychiatrie-psychosomatik-und-psychotherapie.html
SpracheDE
HerkunftslandDE
ErstelltDeutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP
VeröffentlichtArbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften in Deutschland (AWMF)
Zugangfrei
Beschreibung (Redaktion)Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendpsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie (DGKJP): 17 Leitlinien (15 davon S1, jeweils eine S2k und S3) zu verschiedenen ICD-10-Diagnosen im Kindes- und Jugendalter (manische und bipolare affektive Störungen, Nichtorganische Schlafstörungen, Störungen der Geschlechtsidentität, tiefgreifende Entwicklungsstörungen, Hyperkinetische Störungen, Störungen des Sozialverhaltens, Angststörungen, Ticstörungen, Enuresis und funktionelle Harninkontinenz, Enkopresis, Regulationsstörungen im Säuglings- und Kleinkindalter (0-3 Jahre), Selbstverletzendes Verhalten und stereotype Bewegungsstörungen, Suizidalität im Kindes- und Jugendalter, auf den familiären Rahmen beschränkte Störungen des Sozialverhaltens, Depressive Störungen bei Kindern und Jugendlichen (S3), Diagnostik von Sprachentwicklungsstörungen unter Berücksichtigung umschriebener Sprachentwicklungsstörungen (S2k), Therapie der Adipositas im Kindes- und Jugendalter); Ausführungen jeweils zu Klassifikation, störungsspezifischer Diagnostik, multiaxialer Bewertung, Interventionen, Literatur und zum Verfahren zur Konsensbildung
Ressourcentyp4110 (Weitere Publikationsarten)
DCMI-Ressourcentyptext
APA-Klassifikation3450 (Berufliche Ethik und berufliche Standards); 3300 (Behandlung und Prävention)
SchlagworteChild Psychotherapy; Child Psychiatry; Adolescent Psychotherapy; Adolescent Psychiatry; Treatment Guidelines; Professional Standards; Quality Control; Quality of Care; Quality of Services; Diagnosis