Detailinformationen zum Link:
Selektive Aufmerksamkeitsausrichtung auf emotionale Reize bei Patientinnen mit Borderline-Störung. Eine Studie an jugendlichen Patientinnen mit Borderline-Symptomatik

TitelSelektive Aufmerksamkeitsausrichtung auf emotionale Reize bei Patientinnen mit Borderline-Störung. Eine Studie an jugendlichen Patientinnen mit Borderline-Symptomatik
KategorieZeitschriften; Online-Publikationen (dieser Link wechselt zur Katalogansicht und zeigt verwandte Treffer)
URLhttp://archiv.ub.uni-heidelberg.de/volltextserver/volltexte/2006/6293/pdf/Disspdf.pdf
SpracheDE
HerkunftslandDE
ErstelltIna-Alexandra v. Ceumern-Lindenstjerna
VeröffentlichtUniversität Heidelberg
Zugangfrei
Beschreibung (Redaktion)Ceumern-Lindenstjerna, I.-A. (2004). Selektive Aufmerksamkeitsausrichtung auf emotionale Reize bei Patientinnen mit Borderline-Störung. Eine Studie an jugendlichen Patientinnen mit Borderline-Symptomatik. Digitale Dissertation, Universität Heidelberg
Ressourcentyp4070 (Diplomarbeiten, Dissertationen und Hochschulschriften)
DCMI-Ressourcentyptext
APA-Klassifikation3217 (Persönlichkeitsstörungen); 2346 (Aufmerksamkeit); 2360 (Motivation und Emotion)
SchlagworteBorderline Personality Disorder; Adolescent Psychopathology; Selective Attention; Emotional Content; Stimulus Parameters; Emotional Regulation; Electronic Communication; Scientific Communication