Detailinformationen zum Link:
Effekte der Adressateneinstellung auf Erinnerungen in der Interaktion mit Fremdgruppenangehörigen: die Bedeutung einer sozialen Realitätsbildung

TitelEffekte der Adressateneinstellung auf Erinnerungen in der Interaktion mit Fremdgruppenangehörigen: die Bedeutung einer sozialen Realitätsbildung
KategorieOnline-Publikationen (dieser Link wechselt zur Katalogansicht und zeigt verwandte Treffer)
URLhttps://pub.uni-bielefeld.de/publication/2302131
SpracheDE
HerkunftslandDE
ErstelltRaquel Crespillo
VeröffentlichtUniversität Bielefeld
Zugangfrei
Beschreibung (Redaktion)Crespillo, R. (2009). Effekte der Adressateneinstellung auf Erinnerungen in der Interaktion mit Fremdgruppenangehörigen: die Bedeutung einer sozialen Realitätsbildung. Digitale Dissertation, Universität Bielefeld
Ressourcentyp4070 (Diplomarbeiten, Dissertationen und Hochschulschriften)
DCMI-Ressourcentyptext
APA-Klassifikation3020 (Gruppendynamik und interpersonelle Prozesse); 2342 (0)
SchlagworteSoziale Realitätsbildung; Adressatenorientierte Kommunikation; Inter-Gruppenbeziehung; Fremdgruppe; Ingroup Outgroup; Attitudes; Social Cognition; Memory; Interpersonal Interaction; Group Relations